Wohn- und Bürogebäude - Planckstraße - Ansicht Rückseite Garten Wohn- und Bürogebäude - Planckstraße - Innenansicht Wohnen 02 Wohn- und Bürogebäude - Planckstraße - Innenansicht Wohnen 03

Stadthaus | Stuttgart

| D | 2018-2020

| O | Stuttgart

| A | Realisierung

| V | 295 m² BGF

Auf einem 420m² großen Grundstück in Stuttgart-Ost wurde ein schmales Wohnhaus für eine 4-köpfige Familie und eine Büroeinheit errichtet. Das 10m breite Grundstück war durch das Übergangsrecht für das Hinterhaus, einem Hanggefälle von 9m und einer Geschossflächenbaulast eine große planerische Herausforderung.

Das Gesamtkonzept zeigt eine reduzierte Gebäudehülle aus Glas und 2-schaliger Ziegelaußenwand als kubische Gesamtform. Verwendet wurde mit dem sogenannten „Eco Brick“ als Ziegelmauerwerk ein neues Produkt mit nur 7cm Ziegeltiefe und 7cm Höhe, das den Gesamtaufbau der Außenhülle deutlich reduziert und somit zusätzlichen Raumgewinn generiert. Geschosshohe Verglasungen im Innenhof-, auf der Hang- und Talseite lassen Ein- und Ausblicke in die Wohn- und Arbeitsbereiche zu und sorgen für spannende Lichteinfälle.

Konsequent werden die Materialien und Farben im Inneren auf weiße Oberflächen und Holz beschränkt, um die 4m breiten Raumfolgen ungestört fließen zu lassen. Ein dreigeschossiger wandbündiger Einbauschrank im Außenerker, den Treppenlauf begleitend, generiert zusätzliche Stau- und Abstellfläche im Wohnbereich.

Die im Erdgeschoss liegende Büroeinheit verfügt über einen Lichthof, der nicht nur als 2.Rettungsweg dient, sondern gleichzeitig die 24m tiefe Büroeinheit mit Tageslicht versorgt. Unterschiedliche begrünte Innenhöfe auf 3 verschiedenen Ebenen sorgen für sonnige und regenerative Freibereiche, die flexibel genutzt werden können.

Ein kleines Blockheizkraftwerk in Kombination mit einer Fußbodenheizung und 3-fach Isolierverglasung bestehend aus Holz-Alu-Fenstern sorgen für einen KFW-55-Standard. Zusätzlich wurde das kleine Satteldach extensiv begrünt.

Category

Gewerbe, Wohnungsbau